FAQ

Wer kann Regenwasser nutzen?
Welche Vorteile hat eine Regenwasser-nutzungsanlage?
Wie funktioniert die Regenwassernutzungs-anlage?
Birgt die Regenwassernutzung im häuslichen Bereich ein Gesundheitsrisiko?
Kann Regenwasser der Waschmaschine oder Wäsche schaden?
Was ist bei Betrieb und Wartung zu beachten?
Wie gross muss mein Regenspeicher sein?
Startseite · Sitemap · Impressum · Suche

Regenwassernutzung: Kosten- und umweltbewusst

Wussten Sie, dass der durchschnittliche tägliche Wasserverbrauch eines 1-Personen-Haushaltes 162 Liter beträgt? Nur ein Bruchteil des täglichen Wasserbedarfs muss Trinkwasserqualität aufweisen. Mit Systemen zur Regenwassernutzung können Sie Ihren Trinkwasserverbrauch um bis zu 50% senken und somit nicht nur Kosten sparen sondern gleichzeitig etwas für die Umwelt tun. Wir gehen noch weiter und verwandeln Ihr gesammeltes Regenwasser, kostengünstig mit unserer Wasseraufbereitungstechnik zu Hygienewasser. Mit der gleichen Technik ist auch die Aufbereitung von Grau- / Brauwasser möglich.

Im Bereich der Regenwassernutzung ist heute ein technischer Standard erreicht, mit dem eine Regenwassernutzungsanlage zum festen Bestandteil der Haustechnik werden kann. Ob als Privatperson, im gewerblichen oder öffentlichen Bereich: Mit einem entsprechenden Regenwassertank oder einer Zisterne mit Regenwasserfilter können auch Sie von all den Vorteilen profitieren, die ein Regenwasserspeicher bietet.

Die Vorteile

Das regenfänger.ch-Team berät Sie gerne! Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf oder informieren Sie sich in unserem Online-Shop.

Stone AG mit der Marke regenfänger.ch ist der Vertriebspartner sämtlicher Komponenten und Systeme von INTEWA in der Schweiz. Wir beraten Sie, führen die anstehenden Bemessungen durch und bieten der ausführenden Unternehmung notwendigen Einbausupport.
Regenwassernutzung